Header-Bild

SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

Mandatsträger

Fraktionsvorsitzende Maria Bichler

Geboren 15. November 1956, verheiratet, Industriekauffrau Nordhäuser Str. 42, Telefon: (0 60 71) 73 78 06 E-Mail: Maria.Bichler@spd-rossdorf.de Maria Bichler ist SPD Mitglied seit 1975. Erfahrungen in der Gemeindepolitik hat sie bereits vor einigen Jahren als eins der jüngsten Mitglieder im Parlament von Büttelborn gesammelt. In der Roßdörfer Gemeindevertretung ist sie seit 2001. Sie vertritt die SPD im Haupt- und Finanzausschuss. Und das mit gutem Grund, denn im Berufsleben als Prokuristin eines mittelständigen Unternehmens zeichnet sie mitverantwortlich für die kaufmännische Leitung und ist so in punkto Finanzen bestens bewandert. Als Naturliebhaberin ist sie immer mit dem Fahrrad und der Europa Rad-Gruppe unterwegs. Ihr ist wichtig: Auch in angespannten finanziellen Zeiten Spielräume und Gestal-tungsmöglichkeiten für die Gemeinde zu erhalten.

 

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Herbert Dobner

Geboren 28. Januar 1955, verheiratet, 2 erwachsene Kinder Dipl. Verwaltungswirt, T-Systems International Stetteritzring 68, Telefon: (0 60 71) 82 77 99 E-Mail: Herbert.Dobner@spd-rossdorf.de Herbert Dobner ist seit 1978 Mitglied der SPD. Seit 2004 gehört er dem SPD Vorstand in Roßdorf an und seit April 2006 der SPD Fraktion, deren stellvertredener Vorsitzender er ist. Seit November 2009 ist er Vorsitzender des Ausschusses für Sport, Kultur und Soziales. Als früherer Stadtverordneter einer Kommune im Rhein-Main Gebiet weiß er: Kommunalpolitik bedeutet immer eine unmittelbare Verknüpfung mit den Menschen und hat hautnahe Auswirkungen auf Wohn- und Lebenssituationen in der Kommune. Mit seinen Erfahrungen möchte er sich in seinem neuen Heimatort der Herausforderung stellen, die Gemeinde auch in der Situation knapper Haushaltsmittel weiter voran zu bringen. Dabei ist für ihn die Einbindung der Bürger, privat und gewerbetreibend, von großer Bedeutung. Die Meinungen und Anforderungen, die in den Vereinen und Bürgerforen entwickelt werden, bilden das Fundament für Zukunftsideen und Weiterentwicklung. Ein weiterer Schwerpunkt, sozusagen eine Herzensangelegenheit, ist für ihn der Natur- und Umweltschutz, den er auch als aktives Vereinsmitglied vertritt. Sein Statement: Ich möchte Bewährtes bewahren und zum Fortschritt beitragen. Damit sich die Gemeinde als attraktiver und umweltbewusster Lebens- und Wirtschaftsstandort weiter entwickelt.

 

Pressereferentin Dr.-Ing. Annette Rückert

Geboren 23. Juli 1969, geschieden, Bauingenieurin Schreinergasse 10, Telefon: (0 61 54) 69 57 60 E-Mail: Annette.Rueckert@spd-rossdorf.de SPD Mitglied ist Annette Rückert seit 1996. In die Gemeindevertretung zog sie 2001 ein. Politisch mitgearbeitet hat Annette Rückert in der Sporthallen- und Jugendclub-Kommission sowie dem Agenda- und Jugendbeirat. Den Vorsitz des Ausschusses für Sport, Kultur und Soziales hatte sie von 2003 bis April 2006 inne. Seit April 2006 ist sie die Vorsitzende der SPD Fraktion. Da sie schon viele Jahre als Übungsleiterin – früher im Turnen heute im Breitensport – und als stellvertretende Abteilungsleiterin in der Abteilung Turnen und Leichtathletik der SKG Roßdorf aktiv ist, weiß sie, dass ein Verein quer durch die Generationen und sozialen Milieus die Menschen erreicht und zu deren Lebensfreude beiträgt. Vereine und Institutionen mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement gilt es daher zu fördern sowie die Zusammenarbeit von Kindergarten bzw. Schule und Verein zu stärken. In einem kurzen Statement verpackt, lautet ihre Maxime: Ich stehe für das Ehrenamt und die sportliche und kulturelle Vielfalt in unserer Gemeinde.

 

Bijan Kaffenberger

geboren 25. Mai 1989, ledig, Schulgasse 8 Student der Wirtschaftswissenschaften (Uni Frankfurt) E-Mail: bijan.kaffenberger@spd-rossdorf.de Bijan Kaffenberger ist seit 2007 Mitglied bei der SPD. Er ist 24 Jahre alt und studiert zurzeit International Economics im Master an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Neben seiner Tätigkeit im Vorstand ist er auch Gemeindevertreter. Bei den Jusos ist er aktiv als Kassierer der Jusos Darmstadt Dieburg, Mitglied im Bezirksvorstand der Jusos Hessen-Süd und Stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos Hessen. Neben seinem Hobby Politik ist er aktiv bei den Kritischen Ökonomen an der Goethe Uni Frankfurt. Er will in Roßdorf und Gundernhausen junge Politik gestalten und neue Ideen einbringen.

 

Vorsitzender der Gemeindevertretung Steven Günther-Scharmann

Geboren 15. Januar 1970, verheiratet, 2 Kinder Verwaltungs Fachangestellter Wilhelm-Leuschner-Str. 18, Telefon: (0 61 54) 80 07 42 E-Mail: Steven.Guenther-Scharmann.de Steven Günther-Scharmann ist ein Mitglied der SPD seit 1996. In die Gemeindevertretung zog er 2001 als Nachrücker ein. Steven war bis April 2006 stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses. Auch in den Kommissionen "Kindergarten und Jugendclub" sowie im Jugendbeirat der Gemeinde Roßdorf konnte er sich einbringen. Von April 2006 bis Herbst 2009 war er Vorsitzender des Ausschusses für Sport, Kultur und Soziales. Seit 18.09.2009 ist er Vorsitzender der Gemeindevertretung. Neben seiner Familie liegt ihm der Sport und die Tradition in der Gemeinde sehr am Herzen. Als Jugendtrainer ist er seit mehren Jahren aktiv bei den SKG-Fußballern dabei und unterstützt tatkräftig die Arbeit der Interessengemeinschaft Roßdörfer Kerb (IGRK e. V.). Folgerichtig somit seine Devise: Ich stehe für eine familienfreundliche, sportliche und kulturelle Ge-meinde - getreu dem Motto: „Gutes bewahren und Neues wagen".

 

Karl-Heinrich Braun

Karl-Heinrich (Charly) Braun geb. am 30.06.1949 in Roßdorf verheiratet, Pensionär Holzgasse 14 Tel.: 06154 /69 45 44 Karl-Heinrich (Charly) Braun trat als Parteiloser für die SPD zur Kommunalwahl 2011 an. Er ist vielen bekannt als ehemaliger Akteur der Theatergruppe des Kulturhistorischen Vereins Roßdorf und als Schauspieler der Hessischen Spielgemeinschaft in Darmstadt. Der pensionierte Kriminalhauptkommissar setzt sich für die bürgerfreundliche Politik der SPD ein. Ihm liegen die Bereiche Natur, Umweltschutz, Vereinsförderung, Ortsentwicklung, Verkehrspolitik, eine sichere Gemeinde und die Seniorenarbeit am Herzen. Als "alter Roßdörfer", u. a. ist er seit fast 40 Jahren Mitglied der Feuerwehr, will er stets ein offenes Ohr für die Belange der Bürger in Roßdorf und Gundernhausen haben. Seine Hobbys: Theater(spielen), kochen, wandern, radfahren u.v.m.

 

Klaus Jung

Geboren 3. September 1954, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, technischer Angestellter Wilhelm-Leuschner-Str. 46, Telefon: (0 61 54) 69 54 83 E-Mail: Klaus.Jung@spd-rossdorf.de Klaus Jung ist seit 2000 Mitglied der SPD und seit 1. Oktober 2007 Gemeindevertreter. Für Klaus Jung ist soziales Engagement ein zentraler Bestandteil seines Lebens, ob als aktiver Arbeitnehmervertreter in den höchsten Gremien oder als Abteilungsleiter der Abteilung Turnen und Leichtathletik in der SKG Roßdorf. Er ist der Überzeugung, dass Sport ein zentraler Bestandteil lokaler Kultur ist und Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben bedeutet. Insbesondere bei der sozialen Entwicklung von Kinder und Jugendlichen spielt der Sport eine wichtige Rolle. Dies weiter zu unterstützen, muss ein Schwerpunkt der bürgernahen Kommunalpolitik in Roßdorf und Gundernhausen sein.

 

Ursula Trebitz-Draier

geb. 1946, drei erwachsene Kinder, Verwaltungsangestellte, Gemeindevertreterin Tel: (0 61 54) 80 37 97 email: ursula.trebitz-draier@spd-rossdorf.de Ursula Trebitz-Draier arbeitet als Verwaltungsangestellte beim Arbeiter-Samariter-Bund. Seit über 30 Jahren ist sie SPD-Mitglied. Acht Jahre hat sie als Geschäftsführerin aktiv im Vorstand der SPD Roßdorf mitgearbeitet. Seit 2003 ist sie Gemeindevertreterin und engagiert sich im Lenkungsausschuss, im Seniorenbeirat, im Verschwisterungskomitee und im Ausschuss für Umwelt, Bau- und Verkehrswesen. Neben der Politik interessiert sie sich für Literatur und Musik. Sie singt in den Chören der Chorgemeinschaft 1881 und arbeitet als Pressesprecherin aktiv mit im Vorstand der Chorgemeinschaft. Als Mutter von drei, inzwischen erwachsenen, Kindern engagierte sie sich viele Jahre im Schulelternbeirat und in der Schulkonferenz. Sie war Mitinitiatorin und Gründungsmitglied des Fördervereins der Justin-Wagner-Schule, in dessen Vorstand sie sechs Jahre lang aktiv mitarbeitete. Ihre politischen Ziele formuliert sie so: „Wichtig sind mir ein familienfreundliches Roßdorf, soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit, Unterstützung des Ehrenamtes und der Vereins- und Jugendarbeit sowie eine gesunde Umwelt und ein verantwortungsvoller Umgang mit begrenzten Ressourcen.“

 

Geschäftsführerin Barbara Zimmer

Geboren 26. Dezember 1959, verheiratet, 1 erwachsene Tochter, Geschäftsführerin Fachbereich Humanwissenschaften, TU Darmstadt, Nordhäuser Str. 101, Telefon: (0 6071) 73 84 73, E- Mail: barbara.zimmer@spd-rossdorf.de. Barbara Zimmer ist seit 2010 SPD Mitglied. In die Gemeindevertretung zog sie 2014 als Nachrückerin ein und übernahm einen Sitz im Ausschuss für Sport, Kultur und Soziales. Sie gehört dem Vorstand des Odenwaldklubs Roßdorf an und führt für den Verein die „etwas längeren“ Wanderungen. Sie singt in verschiedenen Chören und Sport ist für sie Lebensqualität, die sie gerne mit anderen Gemeindemitgliedern in den örtlichen Sportvereinen, beim Lauftreff oder im Roßdörfer Freibad teilt. Sie steht für die Förderung von Ehrenamt, das sie in unserer Gesellschaft und in den Kommunen für unverzichtbar hält.

 

Sarah Dohmen

Geboren am 6. Juni 1987, E- mail: sarah.dohmen(at)spd- rossdorf.de   Sarah Dohmen ist Gymnasiallehrerin für die Fächer Mathematik und Sport. Seit Mai 2008 ist Sarah Dohmen SPD Mitglied und seitdem aktives Mitglied der Juso- AG. Dort ist sie Vorsitzende. Neben ihrem Interesse an dem politischen und gesellschaftlichen Geschehen in Roßdorf und über Roßdorf hinaus, ist sie als Turntrainerin in der TUL tätig und betreut das Mathekabinett in der Rehbergschule Roßdorf. Weiteren Ausgleich findet sie im Klavier spielen und natürlich in diversen sportlichen Betätigungen. Wichtig ist ihr: Politik ist nicht die Sache der Anderen. Wenn wir in einer globalen Welt die wirtschaftlichen und sozialen Probleme bewältigen wollen, müssen wir alle aktiv handeln. Dieses Handeln fängt im unmittelbaren Umfeld, nämlich der Heimatgemeinde an. Seitdem ich auch persönlich weiß, wo ich hin will, kann ich diesen Anspruch auf aktive Mitarbeit nun auch realisieren.

 

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Markus Crößmann

Markus Crößmann, geb. 6.8.1984 in Darmstadt. Wohnort: Schulgasse 15, 64380 Roßdorf. Email: markus.croessmann(at)spd-rossdorf.de Student der Politikwissenschaft, der Rechtswissenschaft und der Soziologie. Seit 2008 Mitglied der SPD. 2009- 2010 stellvertretender Juso Vorsitzender. Seit 2010 Juso Vorsitzender. Politik beginnt für mich nicht irgendwo in Wiesbaden oder in Berlin, sondern immer vor der eigenen Haustür. Deswegen ist es für mich wichtig sich vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. Besonders in Zeiten, in denen das Interesse für Politik bei jungen Menschen nachlässt, ist es für mich von Beteutung jungen Bürgerinnen und Bürgern das Gefühl zu vermitteln, dass ihre Meinung in der Politik nicht untergeht. Die Gemeinde Roßdorf und Gundernhausen verfügt über eine hohe Lebensqualität für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters. Diese zu erhalten und zu verbessern ist mir persönlich ein wichtiges Anliegen.

 

Iris Rück

 

Rainer Schug

 
 

 

Vorwärts: