SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

Einheitsbuddeln

Fraktion

Baumpflanzaktion am 3. Oktober 2020

Der Ortsverein der SPD Roßdorf und Gundernhausen ist voller Freude darüber, dass sich die Gemeinde Roßdorf am Samstag, den 3. Oktober 2020, am Tag der Deutschen Einheit, an der bundesweiten Aktion „Einheitsbuddeln“ beteiligt. Hatte doch die SPD-Fraktion in der Koalition den Aufschlag für den Antrag in der Gemeindevertretung im Juni gegeben.

Der Grundgedanke des Einheitsbuddeln ist: „Stellen Sie sich vor, am 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen. 83 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Von Nord nach Süd, von Ost bis West. Für das Klima. Und für Sie und Ihre Familien. Für unsere Zukunft.

In Roßdorf sollen 2.000 Bäume gepflanzt werden. Aber nicht nur einfach Bäume, sondern ein Klimawald. Ausgewählte neue, unserem sich verändernden Klima angepasste Bäume werden in den Boden eingesetzt werden!

Annette Rückert

Bild Quelle: einheitsbuddeln.de

 
 

Bijan Kaffenberger

 

 

Vorwärts: