SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

Erfolgreiche Geschenkaktion der SPD-Ortsvereine Fischbachtal und Otzberg für die Kinder der Dieburger Tafel

Ortsvereine

Weihnachtliche Stimmung kam auf, als rund 400 Geschenke an Hartmut Luetz, dem Vorsitzenden der Dieburger Tafel e.V. in deren Räumen überreicht wurden. Vorausgegangen war seit Anfang November eine Weihnachtspäckchenaktion für die bedürftigen Kinder der Dieburger Tafel, die die SPD Ortsvereine Fischbachtal und Otzberg ins Leben gerufen haben. Zahlreiche Bürger beteiligten sich und kauften viele Spielsachen für Jungen und Mädchen vom Kleinkindalter bis zu 14 Jahren. Alle Geschenke waren hübsch in Weihnachtspapier eingewickelt und beschriftet, damit jedes Kind das passende erhält. Teilweise waren die Geschenke sogar mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck dekoriert, begleitet von guten Wünschen zum bevorstehenden Fest.


 


 


 


Überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft informierte Hartmut Luetz, dass in den Tagen vor Heiligabend, wenn die Familien zum Einkaufen kommen, die Geschenke überreicht werden. Die Dieburg Tafel besteht seit dem Jahr 2006. Sie verteilt Lebensmittel, die ihr unentgeltlich überlassen wurden, an Menschen, die nicht viel Geld zur Verfügung haben, zum Beispiel aufgrund geringem Einkommen, Sozialhilfe oder für Menschen in Not. Dabei handelt es sich um qualitativ einwandfreie Waren, die aus Überproduktion stammen oder kurz vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit stehen. Sie werden jeden Tag von ehrenamtlichen Helfern bei verschiedenen Supermärkten abgeholt. „Gegen einen geringen Betrag zur Deckung der eigenen Kosten, geben wir die Lebensmittel an Menschen weiter, die uns vorher ihre Bedürftigkeit nachgewiesen und von uns einen Einkaufsausweis erhalten haben“, berichtet Herr Luetz. „Täglich kaufen bei uns ca. 120 Familien ein, insgesamt haben wir rund 2.600 Kunden, die aus dem Altkreis Dieburg kommen“, fügt er hinzu.


„Die Einrichtung ist um einen Ausgleich für die Bedürftigen in der Region bemüht.


In diesem Sinne tragen engagierte Ortsvereine und weitere zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit den gespendeten Weihnachtsgaben dazu bei, dass es für die Kinder dieser Familien ein frohes Fest wird“, so abschließend der Vorsitzende der Kreis-SPD Patrick Koch.

 

Homepage SPD Darmstadt-Dieburg

 

Bijan Kaffenberger

 

 

Vorwärts: