SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

Flughafen Frankfurt – Schwarzgrüne Lärmobergrenze ambitions- und wirkungslos

Allgemein

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Heike Hofmann sieht in dem ersten Monitoring-Bericht die Bestätigung der Wirkungslosigkeit der sogenannten Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen und fordert weitere Verbesserungen für die Region ein.

„Der erste Monitoring-Bericht zur Lärmobergrenze zeigt das Ergebnis, das meine Fraktion schon bei der Vorstellung des Modells vorausgesagt hat: Die schwarzgrüne Lärmobergrenze ist völlig wirkungslos. Eine Lärmobergrenze macht nur Sinn, wenn sie die Luftverkehrswirtschaft dazu anhält, besonderes Engagement bei der Anschaffung von neuem und lärm-armen Fluggerät an den Tag zu legen. Der Bericht belegt dagegen, dass die geplanten Flottenerneuerungen der Airlines dazu führen werden, dass die von Schwarzgrün definierte Grenze bereits von allein unterschritten wird. Hierfür sind keine zusätzlichen Anstrengungen durch die Airlines notwendig. Die Lärmobergrenze ist also viel zu ambitionslos gesetzt und schafft keine weitergehenden Verbesserungen für die Anwohnerinnen und Anwohner“, betont die SPD-Politikerin.

 

Homepage SPD Darmstadt-Dieburg

 

Bijan Kaffenberger

 

Vorwärts: