SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

MTF - Mannschaftstransportfahrzeug

Fraktion

MTF - Mannschaftstransportfahrzeug

Der Bedarfs- und Entwicklungsplan für den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz gibt den Rahmen für eine den örtlichen Erfordernissen entsprechend leistungsfähige Feuerwehr vor. Dieser Plan legt fest, welche Investitionen insbesondere in die Ausstattung erforderlich sind. Er wird von der Gemeindevertretung beschlossen und ist mit Blick auf den Haushalt sehr wichtig. So wurde im Plan 2012 die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges für die Feuerwehr in Roßdorf im Bedarfs- und Entwicklungsplan erläutert und beschlossen. Vergangenen Sonntag war es nun soweit, im Rahmen des Tags der Offenen Tür bei der Feuerwehr Roßdorf wurde das Fahrzeug in Dienst gestellt.

Gemeindebrandinspektor Marcus Würtenberger erläuterte kurz den Beschaffungsweg und brachte in Erinnerung, dass der Verein Freiwillig Feuerwehr Roßdorf e.V. einen Zuschuss in Höhe von 15.000 EUR zur Anschaffung des Fahrzeuges zahlt. Somit beträgt der Anteil, der den Gemeindehaushalt betrifft, nur noch 42.000 EUR. Sehr erfreulich, denn der Ansatz betrug ursprünglich 45.000 EUR. Hocherfreut konnte daher Bürgermeisterin Christel Sprößler den Fahrzeugschlüssel an den Wehrführer Björn Wolf übergeben.

Der Freiwilligen Feuerwehr Roßdorf von der SPD Fraktion ein ganz herzliches Dankeschön für diese Unterstützung. Wir wünschen, dass das MTF die Feuerwehrleute sicher zu und von Einsätzen zurück bringt, sein Hauptaugenmerk aber auf den Löschmäusen, der Jugendfeuerwehr und bei Übungszwecke liegt.

Annette Rückert

 
 

Bijan Kaffenberger

 

Vorwärts: