SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

SPD Darmstadt-Dieburg bitte Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an Breitbandumfrage

Service

Das Problem langsamer Internetverbindungen ist seit längerer Zeit bekannt. Doch der Ausbau durch die Netzbetreiber geht nur schleppend oder gar nicht voran. Aus diesem Grund plant der Landkreis nun den Bau eines eigenen Glasfasernetzes um möglichst alle Bürgerinnen und Bürger mit schnellem Internet zu versorgen.
Um dieses Projekt voranbringen zu können verlangt das Land eine Machbarkeitsstudie und die Feststellung des Bedarfs. Daher führt der Landkreis nun eine Umfrage bei Privathaushalten und Unternehmen durch.
„Es ist wichtig, dass sich möglichst viele Menschen im Landkreis an dieser Umfrage beteiligen, da nur so die Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit dieses Projekts nachgewiesen werden kann,“ sagt SPD Unterbezirksvorsitzender Patrick Koch.

Die Befragung läuft noch bis 29. Juni 2012.
Die Fragebögen finden Sie hier...

Das Ausfüllen dauert nur eine Minute, die Angaben können per E-Mail verschickt werden.

Ein ähnliches Projekt wird seit gut einem Jahr im Landkreis Odenwald bereits umgesetzt. Dort werden in allen Städten und Gemeinden zur Zeit Glasfaserkabel verlegt. In der ersten Ausbaustufe werden Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s ermöglicht. Dabei werden die Glasfaserkabel an die bestehenden Verteilerschränke an den Straßen gelegt. Von dort werden die bestehenden Kupferkabel genutzt. Das System ist insofern zukunftsfähig, da die Glasfaserkabel bei ausreichender Nachfrage bis an die Haustür verlängert werden können, was dann Geschwindigkeiten von über 100 MBit/s ermöglicht.

 

Homepage SPD Darmstadt-Dieburg

 

Bijan Kaffenberger

 

 

Vorwärts: