SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

01.03.2016 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Am Sonntag SPD wählen!

 

Am Sonntag (6. März) sind die Menschen im Landkreis Darmstadt-Dieburg aufgerufen ihre Ortsbeiräte, Stadtverordnetenversammlungen bzw. Gemeindevertreterversammlungen und den Kreistag des Landkreies Darmstadt-Dieburg neu zusammen zu setzen. Wahlberechtigt ist jeder EU-Bürger, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und seit mindestens drei Monaten seinen (Haupt-)Wohnsitz in der betreffenden Stadt/Gemeinde hat. Für die Stimmabgabe reicht der Personalausweis.

 

 

Unsere Kandiadtinnen und Kandidaten

Unser Wahlprogramm für den Landkreis Darmstadt-Dieburg

Wie wird gewählt?

 

01.03.2016 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Kommunalwahlen in Hessen: Wie wählt man richtig?

 

Was genau wird eigentlich bei den Kommunalwahlen gewählt? Wie viele Stimmen habe ich, und wie war das noch mit Kumulieren und Panaschieren? Das Video von hessenschau.de klärt auf - damit Sie am 6. März entspannt Ihren Stimmzettel ausfüllen können.

 

06.07.2015 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Hofmann unterstützt die Kritik der Bürgermeister am kommunalen Finanzausgleich

 

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Heike Hofmann, begrüßt die kürzlich stattgefundene Protestaktion vieler Bürgermeister im Landkreis Darmstadt-Dieburg gegen die Reform des Kommunalen Finanzausgleichs. „Das entsprechende Gesetz bringt keine Verbesserung der kommunalen Finanzlage. Der Gesetzentwurf verteilt den Mangel neu“, so Hofmann.


Auch die Anhörung im Hessischen Landtag ergab, dass die im Gesetzentwurf der Landesregierung enthaltenen erheblichen Mängel eine angemessene Finanzausstattung der hessischen Kommunen verhindern. „Konkret heißt das, dass die Ausgaben für Pflichtaufgaben der Kommunen nur unzureichend erfasst werden. Zudem ist mit dem angewandten Korridormodell mit festgelegtem Korridor und der Pro-Kopf-Orientierung ein Verfahren gewählt worden, das unzutreffende Aussagen über wirtschaftlich arbeitende Kommunen trifft und den Bedarf der hessischen Kommunen damit zugunsten des Landes und zum Nachteil der Kommunen herunter rechnet“, sagte Hofmann.

 

28.10.2012 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Ein neuer Bürgermeister in Otzberg: Herzlichen Glückwunsch, Matthias Weber!

 

Am Sonntag (28.) wurde in Otzberg ein neuer Bürgermeister gewählt. Mit rund 65 % hat Matthias Weber gewonnen und konnte sich gegen zwei Konkurrenten durchsetzen.

Die SPD Darmstadt-Dieburg gratuliert zu diesem tollen Ergebnis!

 

11.03.2012 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Themenwerkstatt Integration nimmt Arbeit auf

 

Arbeitskreis macht sich für Migrantinnen und Migranten stark

Wie kann Integration am besten gelingen? - dieser Frage wird sich die
Themenwerkstatt Integration der SPD Darmstadt-Dieburg zukünftig stellen.
Unter der Initiative von Patrick Koch, Unterbezirksvorsitzender der SPD, wurde die Themenwerkstatt unter Mitwirkung von Erko Kalac,
Integrationsbotschafter des Deutschen Sportbundes, sowie Hülya Lehr,
Fraktionsmitglied der SPD Münster, bereits am 26 Januar gegründet.

 

08.03.2012 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Genossenschaftsmodell – Ein Weg zur kommunalen Energiewende?

 

Veranstaltung der SPD Darmstadt-Dieburg in Seeheim-Jugenheim/Ober-Beerbach

Im Rahmen einer Sitzung des Arbeitskreises "Zukunftsfähige Energie", am Mittwoch, den 14. März, in Ober-Beerbach, geht es um das Thema "Genossenschaftsmodell - ein Weg zur kommunalen Energiewende?" Dabei soll es um allgemeine Informationen gehen, wie sich Projekte umsetzen und finanzieren lassen können, aber auch möglichst viele Akteure vor Ort eingebunden werden können.

 

06.08.2011 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Anliegerbeiträge: SPD zeigt sich erfreut über Sinneswandel der CDU

 

"Es freut uns, wenn sich CDU-Politiker im Kreis auch für eine Umlagefinanzierung im kommunalen Straßenbau einsetzen", kommentiert der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Patrick Koch den diesbezüglichen Artikel im Darmstädter Echo vom 05. August 2011. Die Abkehr vom oftmals ungerechten Anliegerbeitragsverfahren sei schon lange Thema in der SPD.

 

28.03.2011 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Danke!

 

Die SPD stellt weiterhin die stärkste Fraktion im Kreistag Darmstadt-Dieburg. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ergebnisse auf ladadi.de Ergebnisse auf HR-online

 

25.03.2011 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Videos online!

 

Unsere Kandiaten stellen sich vor - schauen Sie sich jetzt die Videos an!

 

24.03.2011 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Nachhaltig leben in Darmstadt-Dieburg

 

SPD Infoforum in Griesheim

Am vergangenen Mittwoch lud die SPD Darmstadt-Dieburg zur Infoveranstaltung ein. Das Thema: Nachhaltig leben in Darmstadt-Dieburg. Dabei entschieden sich die Sozialdemokraten ganz bewusst für dieses Thema, denn mit der anstehenden Wahl werden die Weichen für die Zukunft des Landkreises gestellt – und natürlich macht sich jeder seine Gedanken dazu, wie das Lebensumfeld Darmstadt-Dieburg in Zukunft gestaltet werden kann. „In unserem Wahlprogramm haben wir bereits Leitbilder entwickelt, diese wollen wir in der nächsten Legislaturperiode ausbauen und den umweltpolitischen Fokus bei unserer Arbeit nie aus den Augen verlieren“, so der Umweltpolitische Sprecher der Kreistagsfraktion, Hans-Peter Hörr. „Wir wollen uns auf den Weg ins Zeitalter der Erneuerbaren Energien machen und ein Umdenken in der Gesellschaft vorantreiben“, so Hörr weiter.

 

07.03.2011 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Junge Kandidaten ziehen in den Kommunalwahlkampf

 

Die SPD Darmstadt-Dieburg und die SPD in den Städten und Gemeinden des Landkreises haben viele junge Gesichter für die Kommunalwahl aufgestellt. Schauen Sie selbst

 

19.11.2010 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

„Es ist Anstoß“

 

SPD Darmstadt-Dieburg verabschiedet Liste zur Kreistagswahl „Es ist Anstoß“, so begrüßte Patrick Koch, stellvertretender Vorsitzender der SPD Darmstadt-Dieburg, am Freitagabend die Delegierten in der Groß-Umstädter Stadthalle. Die SPD Darmstadt-Dieburg hatte zum Parteitag geladen. Ziel war die Aufstellung der Kandidatenliste zur Kreistagswahl am 27. März 2011.

 

23.09.2010 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Stadt- FDP mit dem Rücken an der Wand

 

"Das ist sicherlich nicht einfach für die Stadt-FDP, sich einzugestehen, dass der eigene Schuldezernenten es offenbar versäumt hat, sich ausreichend über den eigenen gültigen Schulentwicklungsplan zu informieren", so die Vorsitzende der GRÜNEN Kreistagsfraktion Brigitte Harth.

 

15.09.2010 in Kommunalpolitik

SPD veranstaltet große Umfrage in der Bevölkerung

 

Im August hat der Ortsverein einen Fragebogen zur anonymen Auswertung mit Fragen zur Lebensqualität in Roßdorf an alle Haushalte verteilt. Die Resonanz war sehr positiv.

Möchten auch Sie an der Befragung teilnehmen, so reichen Sie bitte Ihre Fragebögen bis zum 18.09.2010 bei den angegebenen Abgabestellen ein. Die Ergebnisse werden wir in einer der nächsten Ausgaben des Roßdörfer Anzeigers veröffentlichen.

 

19.05.2010 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Nordostumgehung wichtiger Standortfaktor für Stadt und Landkreis

 

SPD Darmstadt-Dieburg stellt sich hinter den Vorstoß von Klaus Peter Schellhaas
Für viele Menschen, die im Osten des Landkreises wohnen, ist der morgendliche Weg zur Arbeit durch die Stadt Darmstadt eine tägliche Geduldsprobe. Aber auch von West nach Ost gilt: Der Verkehr schlängelt sich nur mühsam durch die Stadt. Für die vielen Pendler war mit der Nordostumgehung Hoffnung in Sicht. Doch diese wurde ihnen durch den Beschluss, die Planungen unbefristet auf Eis zu legen, genommen.

 

05.02.2010 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

„Hoffnung für die Menschen in unserer Region“

 

SPD Darmstadt-Dieburg freut sich auf die Nordostumgehung

Mit Erleichterung hat die Spitze der Kreis-SPD auf die Entscheidung der Darmstädter Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag Abend reagiert. Diese hat mit großer Mehrheit den Bau der Nordostumgehung vom Ostbahnhof zum Martin-Luther-King-Ring beschlossen. Die Entscheidung war Aufgrund des Bürgerentscheids im vergangenen Jahr notwendig geworden.

 

14.11.2009 in Kommunalpolitik

Gemeindevertretersitzung am 6. November 2009

 

Trotz angespannter Wirtschaftslage gestalten

Die schwierige wirtschaftliche Situation der Gemeinde Rossdorf beherrschte alle Themen der Gemeindevertretersitzung am letzten Freitag. Zu erwartende sinkende Gewerbesteuer- und Einkommensteuereinnahmen und noch fehlende Planungszahlen des Kreises und des Landes lassen es im Moment nicht zu einen seriösen Haushalt für 2010 aufzustellen. Deshalb wird der neue Haushalt erst im Februar 2010 vorgelegt werden, wenn verlässliches Zahlenmaterial vorliegt.

SPD und Grüne haben im Kooperationsvertrag vereinbart den Haushalt zu konsolidieren. Deshalb werden Gebühren analysiert und wo nötig angepasst.

 

07.10.2009 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Großer Erfolg der Brillensammelaktion für Dritte Welt

 

SPD-Ortsvereine im Landkreis Darmstadt-Dieburg rund 1.700 Brillen an AWO Mühltal

Als im Frühjahr die SPD-Ortsvereine Fischbachtal, Otzberg, Groß-Bieberau, Groß- Zimmern, Groß-Umstadt, Dieburg und Babenhausen unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Peter Schellhaas die Sammlung von gut erhaltenen Gebrauchtbrillen starteten, ahnten sie nicht, welche Spendenlawine sie damit in Gang setzten.

 

19.08.2009 in Kommunalpolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Keine Wertschätzung für die soziale Gesellschaft

 

SPD Darmstadt-Dieburg zeigt sich entsetzt über die AWO-feindlichen Äußerungen von Astrid Mannes in ihrem Brief an den hessischen Familienminister Banzer

 

02.05.2009 in Kommunalpolitik

Wahlparty in der Rehberghalle

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bürgermeisterwahl hat bestätigt, was die „Wählerinitiative für Christel Sprößler“ zum Ziel hatte: Christel Sprößler bleibt unsere Bürgermeisterin und wird weitere sechs Jahre die Geschicke der Gemeinde Roßdorf lenken!

Die Wählerinitiative dankt allen, die in irgendeiner Weise zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

Bijan Kaffenberger

 

Vorwärts: