SPD Ortsverein Roßdorf und Gundernhausen

16.02.2017 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Dr. Jens Zimmermann gratuliert Frank-Walter Steinmeier: Ein Bundespräsident, der Deutschland guttut

 

Mit übergroßer Mehrheit hat die Bundesversammlung den ehemaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum neuen Staatsoberhaupt gewählt. Der bisherige Außenminister erhielt 931 der 1.239 abgegebenen gültigen Stimmen der Bundesversammlung und löste damit Joachim Gauck ab. Gauck hatte nach fünf Jahren auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Einer der 1239 Mitglieder der Bundesversammlung war der Groß-Umstädter Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann.

Zimmermanns sagte unmittelbar nach der Wahl: "Frank Walter Steinmeier ist der richtige Bundespräsident zur richtigen Zeit. Gegenüber Brexit, Trump und Renationalisierung stellt Frank Walter Steinmeier eine klare Alternative. Ich freue mich auf die kommenden fünf Jahre. Auch für die SPD war es ein guter Tag. Es ist dem Verhandlungsgeschick Sigmar Gabriels zu verdanken, dass Angela Merkel am Ende nichts anderes übrig blieb als der Union die Wahl eines sozialdemokratischen Bundespräsidenten übrig blieb. In der SPD herrscht weiter eine große Aufbruchsstimmung."

 

23.01.2017 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Zimmermann zum Brexit: "Wir sehen ein wenig klarer"

 

Am 18. Januar hielt Premierministerin May die lange erwartete Rede zum Brexit. Dazu wurde Dr. Jens Zimmermann bei „der Tag“ von der Deutsche Welle TV interviewt.

 

03.06.2016 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Zimmermann erfreut: Weg frei für offenes WLAN

 

„Endlich ist der Weg frei für offenes WLAN an öffentlichen Orten, in Innenstädten, in Hotels und in Cafés. Wir müssen in Deutschland aufholen und brauchen mehr offenen Zugang zum Internet. Mit der heutigen Bundestagsabstimmung ist es gelungen, die Einrichtung wird endlich möglich“, freut sich Dr. Jens Zimmermann (SPD), Odenwälder Bundestagsabgeordneter, am Rande des Plenums des Deutschen Bundestages. 

 

22.03.2016 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Rechte von Abgeordneten dürfen nicht zu Disposition stehen – Immunitätsrechte besser gemeinsam stärken!

 

Die von Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert aufgebrachten Vorschläge zur Veränderung der Immunität von Bundestagsabgeordneten finden nicht die Zustimmung von allen Mitgliedern der SPD-Bundestagsfraktion. So kritisieren Thomas Hitschler, MdB für die Südpfalz, sowie Dr. Jens Zimmermann, MdB für den Odenwaldkreis, die aktuell eingebrachten Vorschläge.

 

01.01.2016 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Ein Jahr Mindestlohn - Eine Bilanz

 

Vor einem Jahr hat die SPD gemeinsam mit den Gewerkschaften gegen alle Widerstände den Mindestlohn durchgesetzt - eine echte Erfolgsgeschichte. Millionen arbeitende Menschen haben mehr Geld in der Tasche – in Ost und West gleichermaßen. Keines der Horror-Szenarien ist eingetreten – im Gegenteil: Es gibt mehr Lohn, mehr sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, mehr Gerechtigkeit.

Nach 365 Tagen zeigt sich: Die Fakten sprechen für den Mindestlohn. Die Löhne niedrig qualifizierter, von Frauen und insbesondere in Ostdeutschland sind überdurchschnittlich angestiegen. Das schafft mehr Gerechtigkeit.

 

01.01.2016 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

SPD-Fraktion legt Halbzeitbilanz vor

 

Seit zwei Jahren prägt die SPD- Bundestagsfraktion die Politik der Großen Koalition.

Der Vorsitzende der SPD- Bundestagsfraktion Thomas Oppermann stellt zur Halbzeit der Legislatur eine Broschüre vor, in der die Erfolge bilanziert werden: "Konsequent setzen wir die sozialdemokratischen Vorhaben um, die wir zu Beginn der Wahlperiode im Koalitionsvertrag durchgesetzt haben: Mindestlohn, Frauenquote und ElterngeldPlus. Mehr BAföG, Kindergeld und Kitaplätze.

 

05.09.2015 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

„Erleichterung der Kontoeröffnung für Flüchtlinge ist richtig“

 

Dr. Jens Zimmermann (SPD) begrüßt die Entscheidung der BaFin

Der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Odenwald und zuständige Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Entscheidung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Flüchtlingen den Zugang zu Bankkonten zu erleichtern. „Die Entscheidung war überfällig“, so Zimmermann, „denn die steigenden Flüchtlingszahlen haben eine unbürokratische Übergangslösung nötig gemacht, die den Menschen hilft und die Behörden entlastet“.

 

27.08.2015 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag am 6. September

 

Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann (SPD) vor Ort

Am Sonntag, den 6. September,  lädt der Deutsche Bundestag Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür nach Berlin ein. Auch die SPD-Bundestagsfraktion wird vertreten sein. Seit anderthalb Jahren prägt sie die Politik in unserem Land. Von 10.00 bis 18.00 Uhr können Sie auch persönlich mit SPD-Abgeordneten ins Gespräch kommen.

 

10.07.2015 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Dr. Jens Zimmermann (MdB) berichtet aus Berlin zum Thema Griechenland

 

Wie geht es nun mit Griechenland weiter? Wieso sind die Verhandlungen so schwierig? Welche Auswirkungen hat das auf Deutschland und die Europäische Union? – diese und andere spannende Fragen diskutierte der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann am Montag (6.) im Rahmen seiner neuen Veranstaltungsreihe „Bericht aus Berlin“ mit den Bürgerinnen und Bürgern in Michelstadt.

Trotz der großen Hitze, kamen einige Interessierte in den Michelstädter Hof und diskutierten angeregt mit dem jungen Bundestagsabgeordneten. „Die Griechinnen und Griechen haben eine demokratische Entscheidung getroffen. Das muss man natürlich vollkommen akzeptieren. Jedoch wird sich die Lage für die griechische Bevölkerung in den kommenden Wochen weiter verschlechtern. Das Land steht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit, die Wirtschaft kurz vorm Erliegen. Wir müssen deshalb jetzt an die Menschen denken, wir dürfen sie nicht einfach ihrem Schicksal überlassen. Griechenland muss in der EU bleiben, es muss ein Umdenken aller Beteiligten geben“, so Zimmermann.

 

16.06.2015 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Grundsatzprogramm Digitalisierung: Ab dem 29.6. mitdiskutieren!

 

Die Digitalisierung hat Einfluss auf unser gesamtes Leben: ob im Job, zu Hause, in der Schule oder in der Arztpraxis. Das zeigt: Der digitale Fortschritt geht uns alle an. Wir diskutieren, was das heißt: die Chancen zu nutzen und die Risiken klein zu halten. Gemeinsam wollen wir die besten Antworten finden – alle können mitmachen. So sammeln wir auch wichtige Erfahrungen für künftige Diskussionen. Für mehr Demokratie, Transparenz und die besten Lösungen.

Als einzige Partei geben wir uns ein Grundsatzprogramm für die digitale Gesellschaft. Denn unser Anspruch ist es, aus dem technischen Fortschritt auch einen gesellschaftlichen Fortschritt zu machen. Vor einer ähnlichen Herausforderung standen die Menschen schon einmal im 19. Jahrhundert – im Zuge der Industrialisierung.

 

31.03.2015 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

SPD im Bund setzt großes Entlastungspaket für Kommunen durch

 

„318 Millionen Euro werden zusätzlich für die hessischen Kommunen aus Berlin bereitgestellt“, berichtet der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann (SPD). Das Bundeskabinett verabschiedete am Mittwoch den entsprechenden Entwurf eines Nachtragshaushaltes. „Die Entlastung der Kommunen hat für die SPD hohe Priorität. Deshalb freuen wir uns sehr in den Verhandlungen mit Minister Schäuble 3,5 Milliarden Euro mehr für die Städte und Gemeinden herausgeholt zu haben“, so Zimmermann.

 

18.11.2014 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Zimmermann macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag in Groß-Zimmern und Brensbach

 

 

Zum Bundesweiten Vorlesetag, am 21. November 2014, lesen wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus Kinderbüchern vor. Mit dabei ist auch SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann. Am 21. November wird er um 9 Uhr die Kinder der Kita Angelgartenstraße in Groß-Zimmern besuchen und ihnen aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Im Anschluss daran, um 11 Uhr, liest er den Kindern der Kita „De Laabfrosch“ in Brensbach vor.

„Ich freue mich sehr auf das Treffen mit den Kindern“, so Zimmermann und ergänzt, warum er die Aktion unterstützt: „Vorlesen macht einfach Freude, das gilt für Groß und Klein. Kinder sind plötzlich ganz aufmerksam und neugierig. Sie wollen wissen, was in der Geschichte passiert. Ich finde, der Bundesweite Vorlesetag bietet eine tolle Gelegenheit, die Bedeutung des Vorlesens in den Mittelpunkt zu stellen. Es geht mir auch darum, den Kindern Vorfreude aufs Lesenlernen zu machen. Sie sollen später gern zum Buch greifen. Das Lesen öffnet Kindern nicht zuletzt Bildungschancen für eine erfolgreiche Zukunft.“

Der Bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands. Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Im vergangenen Jahr beteiligten sich über 80.000 Vorleserinnen und Vorleser am Bundesweiten Vorlesetag, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.vorlesetag.de.

 

28.10.2014 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Brigitte Zypries lädt zur Bürgersprechstunde ein

 

Am Dienstag, 28. Oktober 2014 von 18.00 - 19.30 Uhr lädt unsere Bundestagsabgeordnete Sie zur Bürgersprechstunde in ihr Bürgerbüro in Darmstadt (Wilhelminenstr. 7a) herzlich ein. Bitte vereinbaren sie im Vorfeld einen Termin: 06151 - 360 50 78. Brigitte Zyproes würde sich sehr freuen, wenn sie Sie treffen würde. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie mich gerne an. Wir sehen uns!

 

28.10.2014 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Dr. Jens Zimmermann lädt zur Bürgersprechstunde nach Groß-Umstadt

 

Am Dienstag (28. 10.) lädt Dr. Jens Zimmermann zur Bürgersprechstunde nach Groß-Umstadt ein. Ab 16 Uhr bietet er an, ihn in seinem Wahlkreisbüro in der Unteren Marktstraße 9 zu treffen und mit ihm ins Gespräch zu kommen.

In der Sprechstunde können Bürgerinnen und Bürger Anliegen vorbringen, Fragen stellen oder einfach unter vier Augen mit dem Abgeordneten sprechen.

Um Wartezeiten zu vermeiden wird darum gebeten, mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Termin zu vereinbaren: telefonisch unter 06078-9173142 oder per E-Mail an jens.zimmermann@bundestag.de.

Die Bürgersprechstunde soll besonders Menschen aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg die Wege erleichtern. „Ich freue mich immer die Interessen und Anliegen der Menschen aus meinem Wahlkreis zu erfahren, um sie mit nach Berlin zu nehmen.“, so Zimmermann.

Der Bundestagsabgeordnete betont: „Ich biete jedem an, mich direkt kennen zu lernen. Egal, um was es sich handelt: Kein Anliegen ist zu klein“.

 

01.10.2014 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Brigitte Zypries und Dr. Jens Zimmermann blicken auf das erste Jahr der Regierungsarbeit zurück

 

Eppertshausen – Ein Jahr nach der Bundestagswahl diskutierte die Darmstadt-Dieburger SPD gestern (30.09) auf einer Diskussionsveranstaltung in Eppertshausen über die Arbeit der Großen Koalition in Berlin. Die Abgeordneten Zypries und Zimmermann zogen eine positive Zwischenbilanz der Regierungsarbeit der SPD. Die Bundestagsabgeordneten Brigitte Zypries und Dr. Jens Zimmermann betonten dabei die Erfolge der SPD beim Mindestlohn, der Rente nach 45 Beitragsjahren und der Mietpreisbremse. „Wir haben vor der Wahl gesagt, dass wir das Land gerechter gestalten wollen und wir haben Wort gehalten“, unterstrichen die beiden Bundestagsabgeordneten.

 

16.01.2014 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Dr. Jens Zimmermann wird Mitglied im Finanzausschuss

 

Der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann wird die SPD-Bundestagsfraktion zukünftig im Finanzausschuss vertreten. Die personelle Besetzung der Ausschüsse wurde in der Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion am Montagabend beschlossen. „Mich freut es sehr, gleich zu Beginn meiner parlamentarischen Arbeit in diesem wichtigen Ausschuss mitwirken zu können“, erklärt Zimmermann. „Bereits seit Wochen wird im Bundestag und in der Fraktion beraten, wer in welchem Ausschuss arbeiten wird. Gerade aufgrund der in Europa noch immer nicht überwundenen Wirtschafts- und Finanzkrise kommt dem Finanzausschuss eine große Bedeutung zu. Daher freue ich mich umso mehr über das große Vertrauen der Fraktion, mich als neuen Abgeordneten gleich in diesen Ausschuss zu entsenden. Natürlich hoffe ich, als Diplom-Kaufmann und Wirtschaftswissenschaftler, mit Sachverstand die SPD-Bundestagsfraktion im Bereich der Finanzpolitik zu stärken.“ Außerdem ist Zimmermann für eine Mitarbeit in dem noch einzusetzenden Ausschuss Digitale Agenda vorgesehen.

 

 

28.11.2013 in Bundespolitik

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD liegt vor!

 

Der Koalitionsvertrag liegt vor. Er kann hier heruntergeladen werden. Die PDF-Datei ist 1,2 MB groß.

 

27.11.2013 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Mitgliedervotum: Der Koalitionsvertrag

 

Die Koalitionsverhandlungen sind abgeschlossen und die finale Fassung des Koalitionsvertrages zwischen SPD und der Union verfasst. Nun haben die SPD-Mitglieder in einem Mitgliedervotum das Wort. Den kompletten Koalitionsvertrag und eine Kurzfassung finden Sie hier: Koalitionsvertrag.

 

28.11.2013: Regionalkonferenz mit Sigmar Gabriel und Thorsten Schäfer-Gümbel in Hofheim (Taunus)

03.12.2013: Kreismitgliederversammlung mit Dr. Jens Zimmermann und Brigitte Zypries in Münster (Dieburg)

 

20.08.2013 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Hannelore Kraft im Gespräch

 

Der SPD Bundestagskandidat Dr. Jens Zimmermann freut sich am Mittwoch (21.8.) um 17:00 Uhr gleich zwei prominente Politikerinnen auf dem Marktplatz in Groß-Umstadt begrüßen zu dürfen. Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen und Brigitte Zypries, ehemalige Bundesjustizministerin und Bundestagsabgeordnete aus Darmstadt kommen auf die Odenwälder Weininsel.
Neben einer kurzen Rede steht vor allem das Gespräch im Mittelpunkt. Hannelore Kraft, Brigitte Zypries, Dr. Jens Zimmermann und Oliver Schröbel stehen zum Dialog zur Verfügung und freuen sich auf viele Gäste.

 

24.07.2013 in Bundespolitik von SPD Darmstadt-Dieburg

Die DIALOGBOX kommt nach Darmstadt

 
 

Bijan Kaffenberger

 

 

Vorwärts: